Ordnung muss sein III – Wandlung der PDF’s in JPG’s

Nun kommt die große Stunde des Adobe Acrobat Professional. Die dort implementierte Stapelverarbeitung lässt eine automatisierte Speicherung von vielen PDF’s in JPG’s zu… Also nun der 2. Schritt aus dem Blog „Ordnung muss sein II – Verzeichnisstrukturen aus PDF-Dokumenten“: Alle PDF Dateien in den Unterordnern in JPG‘s zu wandeln

Mit dem Ergebnis des letzten Blogs wird nun weitergearbeitet. Ich selbst verwende eine ältere Version von Adobe Acrobat Professional. Nämlich in der Version 7.0.9.

Mein nächstes Ziel ist die automatisierte Generierung von JPG’s aller 24 PDF’s. Wobei sich jedes einzelne PDF und die daraus generierten JPG‘s in dem gleichlautenden Comic-Titel-Verzeichnis befinden soll.

 

Also sieht unsere Zielsetzung nun so aus:

Der SOLL-ZWISCHEN-Zustand (links): 24 Ordner mit jeweils einem Comic im PDF Format. Also 24 Comics im PDF Format  - jedes in seinem eigenen Verzeichnis.

Der SOLL-Zustand (rechts): 24 Ordner mit den Namen der PDF Dateien. Also der entsprechende Titel des Comics. PLUS -  in jedem ‚Titel‘-Ordner liegen nun auch die Bilder aus dem PDF  dieses Comics.

 

Vorab muss aber die Qualität der konvertierenden JPG-Seiten bestimmt werden. Dies habe ich folgendermaßen ausgeführt: Eine PDF Datei aufrufen. Dann auf <Datei> -> <Speichern unter…> klicken. JPG als Dateityp auswählen

Acrobat Prof.: Speichern unter
Acrobat Prof.: Speichern unter

Und dann unter Einstellungen die Qualität bestimmen. Im Gegensatz zum Standard, werden hier Graustufen und Farbe mit maximaler Qualität gespeichert.

Acrobat Prof.: jpg Einstellungen
Acrobat Prof.: jpg Einstellungen

Wie geht das mit der Stapelverarbeitung…? Hier eine Anleitung.

 

Acrobat Prof.: Stapelverarbeitung

Unter <Erweitert> im Menü von Acrobat Prof. kann die <Stapelverarbeitung…> aufgerufen werden. Dort werde ich mir eine neue Sequenz hinterlegen, die mir viele PDF Dateien in JPG-Dateien umwandelt.

Acrobat Prof.: Stapelsequenzen
Acrobat Prof.: Stapelsequenzen

<Neue Sequenz> auswählen…

Acrobat Prof.: Sequenz auswählen
Acrobat Prof.: Sequenz auswählen

Einen Namen eingeben für die neue Stapelverarbeitung… und nun konfigurieren. Dies ist sehr einfach, denn es müssen nur folgende Parameter angegeben werden:

  1. Wo liegen die PDF-Dateien, die  konvertiert werden sollen? -> C:\TEST_03\INPUT
  2. Wo sollen die konvertierten Dateien gespeichert werden? -> Im gleichen Ordner wie der PDF-Dateien
  3. Welcher Art sind die konvertierten Dateien? -> Ausgabeformat = JPG

 

Acrobat Prof.: Als jpg speichern
Acrobat Prof.: Als jpg speichern

Unter dem Punkt <Ausgabeoptionen…> wird das Dateiformat eingestellt: JPG.

Acrobat Prof.: Ausgabeoptionen
Acrobat Prof.: Ausgabeoptionen

Zum Schluss die gespeicherte <Sequenz ausführen>.

Acrobat Prof.: Sequenz ausführen
Acrobat Prof.: Sequenz ausführen

Schon habe ich die gewünschte Struktur für Tom. Alle Ordner sauber beschriftet und in jedem halten sich nur die dazu gehörigen konvertierten JPG’s inklusive dem PDF auf.

Ergebnis nach pdf2jpg
Ergebnis nach pdf2jpg

Fazit: 

Acrobat Prof. und die Windowseigene Batch-Skriptsprache bieten mir eine einfache automatisierte Umwandlung von Comic-Dateien -im Format als PDF- in eine von Tom geforderte Ablagestruktur samt der herausgelösten Bilddateien unserer digitalen Comics.

Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Was bisher geschah...
Was bisher geschah...

Youtube-Videos

00 Opening COMICROOM
00 Opening COMICROOM
01 Monitor & Schwenkarm
01 Monitor & Schwenkarm
02 Ordnung muss sein
02 Ordnung muss sein
03 Armlehne & Knetmasse
03 Armlehne & Knetmasse
04 Der COMICROOMReader
04 Der COMICROOMReader
05 Upgrade
05 Upgrade
06 Machbarkeitsstudie
06 Machbarkeitsstudie
07 Unboxing ZBOX
07 Unboxing ZBOX
08 Der PFEILER
08 Der PFEILER
09 Die PLATTFORM
09 Die PLATTFORM
10 Die Hochzeit
10 Die Hochzeit
11 Bookmark Manager
11 Bookmark Manager
12 Starting COMICROOM
12 Starting COMICROOM
13 Das eRegal
13 Das eRegal
14 Duell der Armlehneablagen
14 Duell der Armlehneablagen
15 Nähen & Schneiden
15 Nähen & Schneiden
16 Dachboden-Begehung
16 Dachboden-Begehung
17 Erster Eindruck
17 Erster Eindruck