Nachtrag zur Diskussion um das Raumschiff im COMICFORUM

Tom rief mich an. Er hatte mich nochmal auf das Forum aufmerksam gemacht. Hier waren noch einige Diskussionen zum Raumschiff XB982 entfacht, in welchem auf die eigentliche Entstehungszeit des Astroships von Jean-Claude Mézières hingewiesen wird.

„Sehr interessante Bemerkungen…“ sagte mir Tom am Telefon.

„Wie bitte?“ Ich wusste zunächst nicht was er meinte.

„Schau Dir mal die Beiträge zu Deiner Frage nach dem Raumschiff im COMICFORUM an.“

„Moment…“ Ich öffnete den Browser, suchte mir den gespeicherten Link heraus und klickte darauf.

„Ups.“ Das war meine erste Reaktion. „Da sind ja noch einige Einträge hinzugekommen?“ Ich war echt überrascht. „Guck mal einer Schau…!“ brabbelte ich in die Sprechmuschel.

 

Dort verwiesen einige Comic-Kenner darauf, dass das Raumschiff gar nicht das erste Mal in ‚Im Reich der tausend Planeten‘ veröffentlicht worden ist, sondern in der Kurzgeschichte ‚Der große Sammler‘. Und das schon 1967. Das wollte ich mir genauer anschauen. Ein Blick auf die Seiten des Comicalbums ‚Jenseits von Raum und Zeit‘... und: Tatsächlich. Da war es auch schon aufgetaucht.

 

„Na mein lieber Andreas, was meinst Du dazu?“

„Zunächst bin ich verblüfft.“ Das war ich tatsächlich. Gleich auf Seite 5. Ganz klein. Ich klickte mich weiter durch das Heft und stoppte bei Seite 20. Irgendwas störte mich an diesem Bild.

„Schau Dir mal das Raumschiff genauer an.“ Forderte mich Tom auf. Natürlich hatte er sich schon längst ein Bild von der neuen Sachlage gemacht. „Fällt Dir was auf?“

„Noch nicht…“ meinte ich zu ihm. Doch dann schlich sich ein Verdacht ein. „Gib mir mal bitte noch einen Moment. Ich navigierte die Maus zum Raumschiff aus dem erstgenannten Valerian & Veronique Album. Beide Raumschiffe ordnete ich mir nebeneinander an. Nun war der Unterschied offensichtlich.

„Das gibt es doch nicht!“ Die Erkenntnis traf mich schlagartig. Das ist nicht das gleiche Raumschiff!

„Ah. Gut. Du hast es bemerkt.“ Tom interpretierte meine ‚Schnappatmung‘ vollkommen richtig.

 

„Ich denke“, setzte Tom zu einer Erklärung an, „unsere Forenschreiber haben da sehr gut recherchiert. Es scheint wirklich so zu sein, dass das Raumschiff hier seinen ersten Auftritt hatte. Aber es war halt noch nicht vollständig. Zwei Flossen fehlen. Und auch die Front ist noch nicht ausgegoren. Das zentrale Fenster ist etwas kleiner und darüber gibt es noch ein kleines weiteres Rundes. Die Entwicklung wird erst in einem späteren Heft vervollständigt.“

 

 

„Ja, da könntest du Recht haben.“ Ich war beeindruckt vom Fund. Doch noch mehr darüber, dass ich diese Hefte so oft in der Hand gehalten hatte,die Veränderungen mir aber nie aufgefallen waren. Bis jetzt!

 

„Dann könnte tatsächlich was dran sein, das Mézières das Raumschiff kreiert hatte. Es dann weiterentwickelte. Gambiotti hatte es dann später für sich ‚entdeckt‘ und für die Perry Comics übernommen.“

 

„Okay Andreas. Aber wirklich Aufschluss über die Historie wird hoffentlich die Anfrage bei Jean-Claude Mézières bringen, wenn ALFONZ den Kontakt zu ihm hergestellt hat.“

Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Was bisher geschah...
Was bisher geschah...

Youtube-Videos

00 Opening COMICROOM
00 Opening COMICROOM
01 Monitor & Schwenkarm
01 Monitor & Schwenkarm
02 Ordnung muss sein
02 Ordnung muss sein
03 Armlehne & Knetmasse
03 Armlehne & Knetmasse
04 Der COMICROOMReader
04 Der COMICROOMReader
05 Upgrade
05 Upgrade
06 Machbarkeitsstudie
06 Machbarkeitsstudie
07 Unboxing ZBOX
07 Unboxing ZBOX
08 Der PFEILER
08 Der PFEILER
09 Die PLATTFORM
09 Die PLATTFORM
10 Die Hochzeit
10 Die Hochzeit
11 Bookmark Manager
11 Bookmark Manager
12 Starting COMICROOM
12 Starting COMICROOM
13 Das eRegal
13 Das eRegal
14 Duell der Armlehneablagen
14 Duell der Armlehneablagen
15 Nähen & Schneiden
15 Nähen & Schneiden
16 Dachboden-Begehung
16 Dachboden-Begehung
17 Erster Eindruck
17 Erster Eindruck