Der ‚Pfeiler‘ im Kopf

Letzte Woche hatten wir uns gedanklich bei unserem EIF ('Extreme-Ideas-Finding') ausgetobt. Das scheint mir aber richtig gut getan zu haben. Denn in meinem Kopf war nun Platz für Neues. Und schon schob sich der ‚Pfeiler‘ aufdringlich in den freien Raum.

„Was ist Tom?“ Ich hatte ihm soeben meine Idee für unsere Variante einer Monitorhalterung langatmig dargelegt. Seit einer Pfeifenlänge und einer großen Kanne Kaffee bin ich am Erzählen und Erklären. Aber Tom machte nicht den Eindruck auf mich, alles verstanden zu haben „Konntest Du mir folgen?“ hakteich nach.

„Nein, Andreas. Nicht wirklich.“ Er hatte für einen Augenblick etwas Ernstes in den Augen. „Bitte tue mir einen Gefallen, und lasse bei deinen Erklärungen die Nebensächlichkeiten weg. Bitte Fokus auf die Idee. Denn deine Ausschmückungen haben mich verleitet, den Pfad Deiner Erkenntnis zu verlassen…“ Das klang nach einem Augenzwinkern.

„Ok. Kein Problem.“

Tom sagte nichts. Grinste mich aber aufmunternd an. Na dann also los…

 

„Unser definierter Ausgangspunkt sind (a) Unser Sessel, (b) ein Schwenkarm, (c) das 20“ TFT-Display hochkant und (d) einen Rechner mit Deinem COMICROOM Reader.“

 

Ich legte meine Pfeife aus der Hand. Zum Rauchen komme ich jetzt ja ohnehin nicht. Trank aber noch einen Schluck Kaffee…

 

„Die Lösung ist ein Pfeiler! Das kann ein Metallrohr oder ein Kantholz sein, an dem der Schwenkarm samt Display montiert werden soll.“ Sagte ich im Brustton meiner Überzeugung.

Tom sagte nichts. Er wartete, dass ich meinen Faden weiterspinnen werde. Denn die offensichtliche Frage steht im Raum. Nämlich: Womit wird dann das Gegengewicht erzeugt? Sicherlich werden keine klobigen Ständerfüße, wie die bei Sonnenschirme, zum Einsatz kommen. Gewiss wird der Pfeiler auch nicht in den Fußboden gerammt.

 

„Zurzeit habe ich noch meine Schreibtischplatte neben meinem Sessel. Diese Platte ist mein Befestigungspunkt bzw. auch gleichzeitig mein Ausgleichsgewicht für Schwenkarm samt Display. Vom Boden etwa 70cm hoch.“ Das war ja nichts Neues. Diese Anordnung zeigte ich schon in meinen Videos. Zum Beispiel in unserem "Opening" oder auch in "Zusammenspiel von Monitor und Schwenkarm"

 

„Nun aber Tom, kommt der eigentliche Clou: Der Gewichtsausgleich wird mit einem noch größeren Stand Fuß erreicht…“

„Wie groß sollte der gleich nochmal sein?“ fragte mich Tom.

„Mmmh… Etwa 130x200cm!“

„Das ist wirklich groß!“ staunte Tom. Dann schien er sich aber wieder an einige Einzelheiten von meinem ersten Erklärungsversuch zu erinnern. Wie hoch sollte der Fuß dann werden?“ Tom sah mich an, wie jemand, der die Antwort schon kannte, sie aber jetzt von mir bestätigt haben möchte.

Ich antwortete: „Vielleicht so 5cm.“

„Wir sprechen von einer 2,5m² großen und 5cm dicken Platte. Aus Holz?“

„Das wäre eine Option. Die Platte könnte uach etwas kleiner sein.“ meinte ich. „Das Besondere: Der Sessel hätte dann Platz auf diesem ‚Stand Fuß‘.“

„Die Platte hat dann ziemlich viel Gewicht.“ sinierte Tom. Er schaute mich direkt an und fragte: „Und wie soll der Pfeiler montiert werden?“

„Ich würde mit Winkeln und einem Kantholz arbeiten. Auf die Platte geschraubt. Anschließend wird der Schwenkarm am Pfeiler befestigt. Daran dann das Display. Der Sessel wird auf die Platte in der Nähe des Pfeilers gestellt. Fertig!“

 

„Gut Andreas. Ich nehme die Idee von Dir so mit. Ich bin sehr gespannt, wie sie sich weiterentwickeln wird…“

 

Als Tom mich verließ, hatte ich dennoch das untrügliche Gefühl, dass er meiner Idee noch sehr viel Skepsis entgegenbrachte. Dann werde ich mir mal die nächsten Schritte überlegen…

Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Was bisher geschah...
Was bisher geschah...

Youtube-Videos

00 Opening COMICROOM
00 Opening COMICROOM
01 Monitor & Schwenkarm
01 Monitor & Schwenkarm
02 Ordnung muss sein
02 Ordnung muss sein
03 Armlehne & Knetmasse
03 Armlehne & Knetmasse
04 Der COMICROOMReader
04 Der COMICROOMReader
05 Upgrade
05 Upgrade
06 Machbarkeitsstudie
06 Machbarkeitsstudie
07 Unboxing ZBOX
07 Unboxing ZBOX
08 Der PFEILER
08 Der PFEILER
09 Die PLATTFORM
09 Die PLATTFORM
10 Die Hochzeit
10 Die Hochzeit
11 Bookmark Manager
11 Bookmark Manager
12 Starting COMICROOM
12 Starting COMICROOM
13 Das eRegal
13 Das eRegal
14 Duell der Armlehneablagen
14 Duell der Armlehneablagen
15 Nähen & Schneiden
15 Nähen & Schneiden
16 Dachboden-Begehung
16 Dachboden-Begehung
17 Erster Eindruck
17 Erster Eindruck