Sitzengeblieben

Ich habe beschlossen mir einen –nein, meinen- Lounge-Sessel zu besorgen. Wichtig. Denn der markiert den Beginn des Baus meines Prototypen COMICROOM. Welcher soll es also werden? Wirklich der von Tom?

Meiner ersten Eingebung folgend soll es der POÄNG werden. Eben halt der von Tom. Dennoch hatte ich mir einige weitere angeschaut. Jeder sollte seine Chance erhalten. Armlehne war Pflicht. Probe gesessen. Preise verglichen.

Ich wollte nicht mehr als 100 Euro ausgeben. Das war mein Limit. Doch entweder waren die Sessel superbequem – aber viel zu teuer. Oder halt umgekehrt: billig lungern.

Und dann sah ich sie. Die POÄNGS...  

Und ich finde den extrem behaglich. Das Design klassisch schön.

Meine Entscheidung fiel, wie ursprünglich geplant, zugunsten eines POÄNG mit Fußhocker - für insgesamt 99,00 Euro. Kein Leder – weil zu teuer. In schwarz. 

 

Da steht er nun. Jetzt kommt das ‚Außen-herum‘…

Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Was bisher geschah...
Was bisher geschah...

Youtube-Videos

00 Opening COMICROOM
00 Opening COMICROOM
01 Monitor & Schwenkarm
01 Monitor & Schwenkarm
02 Ordnung muss sein
02 Ordnung muss sein
03 Armlehne & Knetmasse
03 Armlehne & Knetmasse
04 Der COMICROOMReader
04 Der COMICROOMReader
05 Upgrade
05 Upgrade
06 Machbarkeitsstudie
06 Machbarkeitsstudie
07 Unboxing ZBOX
07 Unboxing ZBOX
08 Der PFEILER
08 Der PFEILER
09 Die PLATTFORM
09 Die PLATTFORM
10 Die Hochzeit
10 Die Hochzeit
11 Bookmark Manager
11 Bookmark Manager
12 Starting COMICROOM
12 Starting COMICROOM
13 Das eRegal
13 Das eRegal
14 Duell der Armlehneablagen
14 Duell der Armlehneablagen
15 Nähen & Schneiden
15 Nähen & Schneiden
16 Dachboden-Begehung
16 Dachboden-Begehung
17 Erster Eindruck
17 Erster Eindruck