Nahaufnahme

Der PFEILER etwas dichter an der Linse. Nach meiner Vorstellung des modularen COMICROOMs vom vorherigen Artikel, holte ich mir die Kamera und fotografierte den PFEILER detaillierter.

Der PFEILER in der PLATTFORM: Der PFEILER steckt in der Aufschraubhülse, die in der PLATTFORM montiert ist. Ein Drehschalter und zwei Steckdosen sind eingebaut. Mit dem Drehschalter kann ich den Strom für Rechner und den beiden Steckdosen einschalten. Das Stückchen Kabel mit Stecker an der rechten Seite ist die Energieversorgung für den Rechner.

PFEILER - Drei Sichten
PFEILER - Drei Sichten

Schalterstellung am Pfeiler: Die senkrechte Stellung des Drehknopfs = AUS; waagerecht = AN. Die ZBOX von ZOTAC zeigt das mit einer blauen Ring-Leuchte an.

PFEILER AN-AUS
PFEILER AN-AUS

Die Aufnahme Rechner & Displayschwenkarm: Für den Rechner gibt es eine kleine Halterung. Der 35mm durchmessende Bolzen ist in die obige Bohrung eingesetzt. Daran kann der Schwenkarm aufgesetzt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Ein 'Roir' aus dem Jahre 1993
Was bisher geschah...
Was bisher geschah...

Youtube-Videos

00 Opening COMICROOM
00 Opening COMICROOM
01 Monitor & Schwenkarm
01 Monitor & Schwenkarm
02 Ordnung muss sein
02 Ordnung muss sein
03 Armlehne & Knetmasse
03 Armlehne & Knetmasse
04 Der COMICROOMReader
04 Der COMICROOMReader
05 Upgrade
05 Upgrade
06 Machbarkeitsstudie
06 Machbarkeitsstudie
07 Unboxing ZBOX
07 Unboxing ZBOX
08 Der PFEILER
08 Der PFEILER
09 Die PLATTFORM
09 Die PLATTFORM
10 Die Hochzeit
10 Die Hochzeit
11 Bookmark Manager
11 Bookmark Manager
12 Starting COMICROOM
12 Starting COMICROOM
13 Das eRegal
13 Das eRegal
14 Duell der Armlehneablagen
14 Duell der Armlehneablagen
15 Nähen & Schneiden
15 Nähen & Schneiden
16 Dachboden-Begehung
16 Dachboden-Begehung
17 Erster Eindruck
17 Erster Eindruck